Welser Businessrun Logo

Liebe Teilnehmer!

Seit rund einem Jahr ist das Coronavirus weltweit ein ständiger Begleiter. Auch der Welser TroGroup Businessrun kann sich dem naturgemäß nicht entziehen. Eine Durchführung zum ursprünglich geplanten Termin (Ende Mai 2021) ist deshalb nicht möglich. So wie all die Jahre zuvor, stand und steht für uns das Wohlergehen und die Gesundheit aller an erster Stelle. Als Veranstalter von Oberösterreichs größtem Firmenlauf (4.192 gemeldete Aktive bei der letzten Austragung 2019) sind wir uns der gesundheitspolitischen Verantwortung bewusst.

Sehr wohl hoffen wir aber, dass die inzwischen angelaufenen Impfungen, zusammen mit dem dementsprechenden Verhalten aller Beteiligten dazu führen werden, dass eine Durchführung am neuen Termin, dem 20. August 2021 möglich sein wird. So werden wir sämtliche weitere Schritte eng mit den Behörden und deren Vertretern abstimmen, um bestmögliche Lösungen im Sinne aller Sportlerinnen und Sportler zu erzielen. Die Anmeldung dazu wird am 1. Mai 2021 via www.welser-businessrun.at geöffnet.

Wir halten durch!
Gleichzeitig sind wir überzeugt, dass der Sport und die Welser Businessrun-Gemeinschaft ihren Teil zum Re-Start der 11. Auflage beitragen werden. Halten Sie uns deshalb die Treue! Wir hoffen, dass wir Sie, zusammen mit all unseren guten und jahrelangen Partnern, in alter Frische am 20. August 2021 in Wels begrüßen können. 

Sobald weitere Details zum 11. Event fixiert sind, werden wir dies via Homepage, Newsletter, Social Media und Presseinfo kommunizieren.  

Herzlichen Dank für die Weiterleitung dieser Infos in Ihrem Unternehmen bzw. im Kollegen- und Freundeskreis.

OK-Team, 4. Februar 2021
 

  1. Newsletter - Januar 2021
  2. Presseinfo - Januar 2021
  3. Logo Businessrun 2021

 

Groß ist das Interesse an der 3. Fronius Lehrlings-Challenge, die im Zuge des 11. Welser TroGroup Businessruns am 20. August 2021 durchgeführt wird. Auch von der Fronius International GmbH werden viele Lehrlinge teilnehmen. Die fünf größten Lehrlings-Teams erhalten edle Glastrophäen. Beim Fotoshooting waren die Fronius-Youngsters einer Meinung: „Das wäre genau das passende Gefährt für mich.” Der „Clou” am Clio: Er wird unter allen Teilnehmern verlost – ganz egal ob Läufer oder Nordic Walker – und wer weiß, vielleicht fährt am 20. August 2021 wirklich ein Lehrling mit ihm nach Hause?

Um das Gesundheitsbewusstsein der jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betrieben zu fördern, gibt es 2021 die „3. Fronius Lehrlings-Challenge“. Dabei geht´s nicht um das Tempo, sondern um eine möglichst hohe Zahl der Lehrlinge eines jeden Unternehmens. Die fünf größten Lehrlingsteams (Firmenteams + Einzelläufer + Nordic Walker) werden bei der Siegerehrung  besonders geehrt - sie erhalten edle Glastrophäen.

Die völlig flache Strecke (5-km-Lauf und 3,9-km-Nordic Walk) ist für alle Teilnehmer eine tolle Sache. Man kann sich dabei das Tempo perfekt einteilen. In der Gruppe läuft und walkt es sich sowieso leichter. Jeder Kilometer ist markiert und im Ziel wartet die begehrte Finishermedaille und eine umfangreiche Labestelle, mit allem was das Sportlerherz begehrt.